Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Vergabeunterlagen

Die Vergabeunterlagen werden von der ausschreibenden Stelle erstellt und den am Ausschreibungsverfahren teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich bestehen Vergabeunterlagen aus dem

Anschreiben (Aufforderung zur Angebotsabgabe), den Bewerbungsbedingungen und den Vertragsbedingungen.

Bereits die reine Bekanntmachung einer Ausschreibung macht ein Ausschreibungsverfahren für teilnehmende Unternehmen relevant. Die Vergabeunterlagen beschreiben den Auftrag und die Anforderungen exakter und müssen fristgerecht angefordert werden.

Die Zahlungen der Kosten für die Unterlagen, insofern diese kostenpflichtig sind, müssen nachgewiesen werden. Die Form des Angebots muss auf jeden Fall den Anforderungen der Vergabestelle entsprechen, um einen Ausschluss beim Vergabeverfahren zu vermeiden.

Sind Formvorschriften Teil der Vergabeunterlagen, so sollten dieses unbedingt genutzt und dürfen nicht verändert werden.