Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Seminar Vergaberecht Aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht

In den aumass Seminaren zum Vergaberecht referieren Juristen der renommiertesten Vergaberechts-Kanzleien und das aumass Expertenteam zu den verschiedenen Themen im Vergaberecht.
Von einem ersten Überblick, über einschlägige Vorschriften, Verfahrensarten und Fristen, dem Verfahrensablauf bis hin zum Rechtsschutz werden alle rechtlichen Aspekte beleuchtet.
Die aumass Rechtsseminare fassen für Sie die aktuellen Rechtsentwicklungen und die künftigen Entwicklungen übersichtlich und kompakt zusammen.

Seminare (alle)

Die Beschaffung von Leistungen im Bereich IT

16. Juli 2019 von 14.00-17.00 Uhr

Programm:

  • Vergaberechtlicher Rahmen
    • Darstellung der aktuellen Rechtslage
    • Überblick über Vergabegrundsätze
  • Besonderheiten der Vergabe von IT-Leistungen
    • Markterkundung
    • Beschaffungsmodelle in der Praxis
    • Verfahrensarten
    • Überblick über die Verfahrensschritte
  • Vertragsrecht
    • Musterverträge der öffentlichen Hand (EVB-IT)
    • Rahmenvereinbarungen zur Bedarfsbündelung
    • Vertragsdurchführung
    • Erweiterung von Aufträgen

Referent:

Dr. Felix Siebler; Kanzlei Watson, Farley & Williams LLP

Veranstaltungsort:

Bayerische Bauindustrie
Oberanger 32
80331 München

Kosten:

185,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Anmeldeformular

Die Beschaffung von Personal

2. Juli 2019 von 14.00-17.00 Uhr

Programm:

  • Vergaberechtlicher Rahmen
    • Darstellung der aktuellen Rechtslage
    • Überblick über Vergabegrundsätze
  • Besonderheiten der Beschaffung von Personal
    • Markterkundung
    • Beschaffungsmodelle in der Praxis
    • Verfahrensarten
    • Überblick über die Verfahrensschritte
  • Vertragsrecht
    • Abgrenzung der Vertragsarten
    • Rahmenvereinbarung als Bedarfsbündelung
    • Risiken beim Einsatz externen Personals
    • Vertragsdurchführung
    • Erweiterung von Aufträgen

Referent:

Dr. Felix Siebler; Kanzlei Watson, Farley & Williams LLP

Veranstaltungsort:

Bayerische Bauindustrie
Oberanger 32
80331 München

Kosten:

185,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Anmeldeformular

Die Vergabe von Aufträgen nach kommunalem Haushaltsrecht und UVgO

6. Juni 2019 von 14.00-17.00 Uhr

Programm:

  • Haushaltsrechtliche Vorschriften für Vergaben im kommunalen Bereich
  • Schätzung des Auftragswerts
  • Anwendungsbereich der UVgO und Ausnahmen
  • Verfahrensarten und Fristen (Öffentliche Ausschreibung, beschränkte Ausschreibung, Verhandlungsvergabe)
  • Grundsätze der Kommunikation; Einführung der elektronischen Auftragsvergabe (E-Vergabe)
  • Bekanntmachung von öffentlichen Aufträgen; Transparenz
  • Die Vergabe von freiberuflichen Dienstleistungen

Referent:

RA Bernhard Stolz; Kanzlei Kraus, Sienz & Partner

Veranstaltungsort:

Tagungszentrum Hohenheim
Paracelsusstr. 91
70599 Stuttgart

Kosten:

185,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Anmeldeformular

Der rechtliche Rahmen für externe Berater im Vergabeverfahren

14. März 2019 von 14.00-17.00 Uhr

Programm:

  • Zulässige Übernahme von Tätigkeiten in Vergabeverfahren
  • Nicht delegierbare Handlungen
  • Interessenskollision
  • Vertraulichkeitsgrundsatz
  • Grenzen nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz
  • Rechtsfolgen und Haftungsrisiken bei Beratungsfehlern

Referent:

RA Bernhard Stolz; Kanzlei Kraus, Sienz & Partner

Veranstaltungsort:

Bayer. Bauindustrie
Oberanger 32
80331 München

Kosten:

185,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Anmeldeformular

Arch.-/Ing.-Vergabe nach dem neuen Vergaberecht ab 01/2019

6. Dezember 2018 von 14.00 - 17.00 Uhr

Programm

Teil 1: Überblick / Schwellenwerte

  • Einschlägige Vorschriften im neuen GWB/ VgV/ UVgO §§
  • Bemessung der Schwellenwerte zusammengefasst / getrennte Berechnung
  • Konzeptfindungsphase und stufenweise Beauftragung

Teil 2: Verfahrensarten und Fristen

  • Besondere Vorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen in der VgV / UVgO
  • Anwendungsfälle des offenen und nicht offenen Verfahrens
  • Verhandlungsverfahren und Wettbewerblicher Dialog – Voraussetzungen und Ablauf
  • Verfahren unterhalb der Schwellenwerte

Teil 3: Verfahrensablauf nach der VgV

  • Elektronische Durchführung, u.a. Anforderungen und Signaturverfahren
  • Bereitstellung der Vergabeunterlagen / Bekanntmachung
  • Eignungs-/und Auswahlkriterien + Zuschlagskriterien
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Dokumentation und Auftragsänderung/-erweiterung

Teil 4: Regelungen zu Planungswettbewerben in der VgV

  • kurzer Überblick zur aktuellen Rechtsprechung
  • Neue Rechtsprechung zur richtigen Bemessung von Kostenerstattungen und zur Vergütung für Bieter

Referenten:

RA Dr. Florian P. Schrems / Dr. Schrems und Partner mbB
RAin Anja Birkner / Dr. Schrems und Partner mbB

Veranstaltungsort

BBIV, Sitzungssaal 6. OG
Oberanger 32
80331 München

Kosten 275,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Anmeldeformular

„Workshop“ UVgO / VOB 2019 neu für Kommunen

9. Oktober 2018 von 14.00-17.00

Themen:

Teil 1: Allgemeine Einführung zur UVgO

  • Kurzer Überblick zur Entstehung der UVgO
  • Anwendungsbereich der UVgO / Schwellenwerte

Teil 2: Überblick über die Verfahrensarten (Teil 2)

  • Überblick über die Verfahrensarten der UVgO
  • Wahlmöglichkeit öffentliche/beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Teil 3: Eignungs- und Zuschlagskriterien

  • Gestaltung von Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Neuerungen für Prüfung und Wertung der Angebote (vier Wertungsstufen)

Referenten:

RA Dr. Florian P. Schrems / Dr. Schrems und Partner mbB
RAin Anja Birkner / Dr. Schrems und Partner mbB

Veranstaltungsort

BRK Ndb./Opf., 3. OG
Dr. Leo-Ritter-Straße 5
93051 Regensburg

Kosten 175,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Anmeldeformular

Das aktuelle Vergaberecht 2018

4. September 2018 von 9.00-16.00

Themen:
1. Grundsätze des Vergaberechts
2. Aktuelles zur Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
3. Vorbereitung des Vergabeverfahrens
4. Ablauf des Vergabeverfahrens
5. Auftragserteilung und Auftragsdurchführung
6. E-Vergabe
7. Förderrecht
8. Rechtsschutz

Referent:
Michael Pilarski

Veranstaltungsort:
Das Veranstaltungshotel wird mit der Anmeldebestätigung
bekannt gegeben.

Kosten 495,00 pro Person (zzgl. MWSt.)

Anmeldeformular

Das aktuelle Vergaberecht 2018

28. August 2018 von 9.00-16.00

Themen:
1. Grundsätze des Vergaberechts
2. Aktuelles zur Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
3. Vorbereitung des Vergabeverfahrens
4. Ablauf des Vergabeverfahrens
5. Auftragserteilung und Auftragsdurchführung
6. E-Vergabe
7. Förderrecht
8. Rechtsschutz

Referent:
Michael Pilarski

Veranstaltungsort:
Das Veranstaltungshotel wird mit der Anmeldebestätigung
bekannt gegeben.

Kosten 495,00 pro Person (zzgl. MWSt.)

Anmeldeformular

Die neue Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

3. Mai 2018 von 14.00 - 17.00 Uhr

Themen:

Teil 1: Allgemeine Einführung zur UVgO / Überblick über die Verfahrensarten (Teil 1)

  • Kurzer Überblick zur Entstehung der UVgO
  • VVöA, Anwendungsbefehl für Kommunen steht noch aus
  • Anwendungsbereich der UVgO
  • Schwellenwerte
  • Überblick über die Verfahrensarten, Teil 1

Teil 2: Überblick über die Verfahrensarten (Teil 2)

  • Überblick über die Verfahrensarten, Teil 2
  • Freie Wahlmöglichkeit zwischen öffentlicher und beschränkter Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb, §§ 9 ff. UVgO

Teil 3: Eignungs- und Zuschlagskriterien

  • Gestaltung von Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Neuerungen für Prüfung und Wertung der Angebote (vier Wertungsstufen)

Referenten:

RA Dr. Florian P. Schrems / Dr. Schrems und Partner mbB
RAin Anja Birkner / Dr. Schrems und Partner mbB

Veranstaltungsort

BRK Ndb./Opf., 4. OG
Dr. Leo-Ritter-Straße 5
93051 Regensburg

Kosten 175,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Arch.-/Ing.-Vergabe nach dem neuen Vergaberecht ab 01/2018

26. April 2018 von 14.00 - 17.00 Uhr

Programm

Teil 1: Überblick / Schwellenwerte

  • Einschlägige Vorschriften im neuen GWB/ VgV/ UVgO §§

Teil 2: Verfahrensarten und Fristen

  • Besondere Vorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen in der VgV / UVgO
  • Anwendungsfälle des offenen und nicht offenen Verfahrens
  • Verhandlungsverfahren und Wettbewerblicher Dialog – Voraussetzungen und Ablauf
  • Verfahren unterhalb der Schwellenwerte

Teil 3: Verfahrensablauf nach der VgV

  • Elektronische Durchführung
  • Bereitstellung der Vergabeunterlagen / Bekanntmachung
  • Eignungs-/und Auswahlkriterien + Zuschlagskriterien
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Dokumentation und Auftragsänderung/-erweiterung

Teil 4: Regelungen zu Planungswettbewerben in der VgV

  • kurzer Überblick zur aktuellen Rechtsprechung
  • Neue Rechtsprechung zur richtigen Bemessung von Kostenerstattungen und zur Vergütung für Bieter

Referenten:

RA Dr. Florian P. Schrems / Dr. Schrems und Partner mbB
RAin Anja Birkner / Dr. Schrems und Partner mbB

Veranstaltungsort

BRK Ndb./Opf., 4. OG
Dr. Leo-Ritter-Straße 5
93051 Regensburg

Kosten 275,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Handout, Kaffee + Kuchen

Arch Ing Vergabe nach UVgO

22. Februar 2018 von 13.00-17.00

Themen:

Teil 1:

  • Überblick / Schwellenwerte
  • Einschlägige Vorschriften im neuen GWB/ VgV/ UVgO

Teil 2:

  • Verfahrensarten und Fristen
  • Besondere Vorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen in der VgV / UVgO
  • Anwendungsfälle des offenen und nicht offenen Verfahrens
  • Verfahren unterhalb der Schwellenwerte

Teil 3:

  • Verfahrensablauf nach der VgV
  • Elektronische Durchführung
  • Bereitstellung der Vergabeunterlagen
  • Zuschlagskriterien
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Dokumentation

Teil 4:

  • Regelungen zu Planungswettbewerben in der VgV

Teil 5:

  • Rechtsschutz

Referenten:

RA Bernhard Stolz / Kraus, Sienz & Partner RAe München

Veranstaltungsort

München

Kosten 375,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Skript, Mittagsbuffet. Kaffee + Kuchen

Die neue UVgO

30. Januar 2018 von 13.00-17.00

Themen:

Teil 1:

  • Überblick / Schwellenwerte
  • Einschlägige Vorschriften im neuen GWB/ VgV/ UVgO

Teil 2:

  • Verfahrensarten und Fristen
  • Besondere Vorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen in der VgV / UVgO
  • Anwendungsfälle des offenen und nicht offenen Verfahrens
  • Verfahren unterhalb der Schwellenwerte

Teil 3:

  • Verfahrensablauf nach der VgV
  • Elektronische Durchführung
  • Bereitstellung der Vergabeunterlagen
  • Zuschlagskriterien
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Dokumentation

Teil 4:

  • Regelungen zu Planungswettbewerben in der VgV

Teil 5:

  • Rechtsschutz

Referenten:

RA Bernhard Stolz / Kraus, Sienz & Partner RAe München

Veranstaltungsort

ALUMNEUM / Melanchthon-Saal
Am Ölberg 2
93047 Regensburg

Kosten 285,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

inklusive Skript, Mittagsbuffet. Kaffee + Kuchen