Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Eignungskriterien

Bei Vergabeverfahren ist im Teilnahmewettbewerb zunächst die Eignung der potentiellen Bieter zu überprüfen. Dies geschieht im Falle einer öffentlichen Ausschreibung an Hand der Kriterien Fachkunde

, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, technische und wirtschaftliche Mittel.
Bei Beschränkter Ausschreibung oder Freihändiger Vergabe sind nur solche Kriterien zu berücksichtigen, welche nach der Aufforderung zur Angebotsabgabe Zweifel an der Eignung des Bieters begründen.

Grundsätzlich dienen hierzu auch die eingeführten Möglichkeiten Formblätter EFB 124, EEE Bestätigung, PQ Mitgliedschaft.