Plattform für Ausschreibung und eVergabe
Zurück

Elektronische Angebote

Unter elektronischen Angeboten versteht man die Abgabe eines Angebots auf elektronischem Wege. Angebote können im Rahmen des elektronischen Vergabeverfahrens (eVergabe) elektronisch statt per Post in Papierform abgegeben werden.

Im Rahmen von EU-Vergaben erfolgt die Ausschreibung ausschließlich auf elektronischem Weg. Sowohl Bekanntmachungen, Vergabeunterlagen, Angebote, Bewerbungen und Teilnahmeanträge werden elektronisch ausgetauscht und zur Verfügung gestellt. EU weite Ausschreibungen dürfen nur noch elektronisch erfolgen. Ausschreibungen werden elektronisch beim Amt für Veröffentlichung der EU eingereicht.
Bekanntmachungen müssen aktuell ebenfalls nur noch elektronisch verpflichtend erfolgen. Gleiches gilt für die Abgabe von Angeboten – die elektronische Angebotsabgabe.

Siehe auch:

aumass Informationen:

Grüner Ordner mit elektronischen Angeboten