Plattform für Ausschreibung und eVergabe
Zurück

eVergabe online

e-Vergabe online ist die Vergabe- und Beschaffungsplattform des Bundes. Die eVergabe-Plattform ist Eigentum der Bundesrepublik Deutschland und wird von Bundesministerium des Inneren (BMI) betrieben.

Im März 2015 wurde per Staatssekretärbeschluss festgelegt, dass die Vergaben aller Behörden der Bundesverwaltung über e-Vergabe online elektronisch erfolgen müssen. Für Behördern der mittelbaren Bundesverwaltung ist die Nutzung von e-Vergabe online ebenfalls möglich.

Unter anderem wird e-Vergabe online verwendet von: Bundesministerien, Bundesämtern, Bundesanstalten, Bundesgerichten, Landesbehörden, etc. und vielen weiteren mittelbaren Verwaltungsbehörden des Bundes.

Für Bieter ist die Nutzung von e-Vergabe online kostenlos möglich. Registrierte Bieter können Vergabeunterlagen in elektronischer Form einfach herunterladen, mit den Vergabestellen über e-Vergabe online elektronisch kommunizieren sowie elektronische Angebote abgeben.

Die Teilnahme an Vergabeverfahren des Bundes ist somit einfacher, sicherer und günstiger möglich, als dies bei Verfahren mit dem Medium Papier möglich war.

Siehe auch:

Grüner Ordner mit e-Vergabe online