Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Tarife Einzelabrechnung, ProFlat, Zusatzpakete

Für öffentliche Vergabestellen und private Auftraggeber bieten wir maßgeschneiderte eVergabe Tarife an. Sie haben die Wahl zwischen dem Einzelabrechnungs-Tarif sowie dem ProFlat Tarif für unbegrenzte Ausschreibungen.
In allen aumass Tarifen verfügen Sie als Vergabestelle grundsätzlich über die vollständige Funktionalität. Dies gilt für alle Verfahrensarten, von freihändiger Vergabe bis hin zum mehrstufigen wettbewerblichen Dialog. Alle Tarife beinhalten selbstverständliche die vollständige Dokumentation in Form einer rechtskonformen eVergabeakte. Auf Anfrage führen wir gerne auch Einweisungen bei Ihnen vor Ort durch.

eVergabe Tarife für Auftraggeber/Vergabestellen

* Volle Funktionalität

  • Volle eVergabe gem. EU RiLi 24/25/2014
  • Alle Ausschreibungen in Bau/Liefer Dienst
  • Verfahren VgV, BGB, VOB, UVgO, VOL, VOB-A
  • Firmenverwaltung und Kategorisierung
  • Gesamte Bieterkommunikation
  • Annahme digitaler Angebote
  • Vollständige Dokumentation/eVergabeakte
  • Ex Ante, Ex Post Funktion
  • Import-/ Exportschnittstellen
  • Datenübertragungssicherheit SSL
  • Integrierte Projektverwaltung
  • E-Sender OJS an EU TED integriert
  • Einbindung in Ihrer Internetseite
  • Standard Rollen/Rechteverwaltung
  • Durchführen von Markterkundungen

Kurzübersicht der Funktionen:

  • Auftraggeber/ Vergabestellen mandatieren
    Legen Sie einen oder mehrere Auftraggeber/ Vergabestellen an. Sie verfügen über die Möglichkeit für mehrere Auftraggeber zu handeln.
  • Formularsammlung
    Bekanntmachungsformblätter aus den Formularsätzen (VHB VOB Bund) automatisch generieren. Wahlweise können auch eigene Sammlungen verwendet werden. Wir empfehlen die Vergabehandbücher Certiform KVHB und VLL des Boorberg Verlages.
  • Bekanntmachungen veröffentlichen
    Bekanntmachungen für EU-weite Vergaben, öffentliche Ausschreibungen, Ex Post, Ex Ante in allen 12 Verfahrensarten einschl. Verhandlungsverfahren/ SektVo auf der aumass Plattform veröffentlichen.
  • Weiterleitung der Bekanntmachungen
    Die Weiterleitung  der Bekanntmachungen erfolgt automatisiert an EU Ted Amtsblatt, bund.de sowie an die jeweiligen Webseiten der Länderministerien und an unsere angeschlossenen Partnerportale. Auf Wunsch auch gerne an weitere Ausschreibungsplattformen.
  • Bekanntmachungen auf eigener Homepage
    Unsere i frame- Schnittstelle ermöglicht die Darstellung der eigenen Bekanntmachungen für und zu Auftragsvergaben und Bekanntmachungen parallel auf der eigenen Internetseite.
  • eVergabe
    Die elektronische Vergabe erfolgt als gesicherte elektronische Abwicklung von Vergabeverfahren innerhalb gesicherter Projekträume.
  • Vergabeunterlagen bereitstellen
    Bereitstellung elektronischer Vergabeunterlagen in beliebigen Datenformaten für den gebührenfreien Download durch Bewerber und Bieter.
  • Rollen- und Rechte
    Die Zugriffsorganisation wird durch das Rollen- und Rechtekonzept je Benutzer je Projekt abgebildet. Die Einrichtung und Verwaltung erfolgt projektspezifisch, und enthält auch Sonderrollen für Controlling, Assistenz etc..
  • Eigenes Bieterverzeichnis
    Bieter werden einfach in die eigene Verwaltung importiert und noch nicht registrierte Unternehmen werden im System zu Vergabeverfahren eingeladen. Die Registrierung und Nutzung ist für die Bieter 100% gebührenfrei.
  • aumass BauVerzeichnis
    Mit dem aumass BauVerzeichnis können deutschlandweit Bieter zur Angebotsabgabe einladen werden. Die Auswahl erfolgt aus den registrierten Unternehmen nach Gewerk und Tätigkeitschwerpunkt.
  • Bieterkommunikation
    Die elektronische Bieter- und Bewerberkommunikation innerhalb der Ausschreibung/ Vergabe für Fragen, Änderungsmitteilungen zu Vergabeunterlagen sowie für Ab- und Zusagen, § 101a GWB etc.) erfolgt im Projektraum.
  • Angebotseröffnung
    Die elektronische Angebotsöffnung erfolgt im 4-Augen-Prinzip mit automatischer Erstellung der Bieterliste für das Angebotseröffnungsprotokoll. Vergabestellen können freiwillig Signaturen verwenden. Dazu stehen unterschiedliche Signaturniveaus (§ 126 b BGB, fortgeschrittene  oder qualifizierte Signatur) zur Verfügung.
  • eVergabeakte
    Die vollständige Dokumentation mit allen Informationen des gesamten Verfahrens wird als jederzeit exportierbare eVergabeakte vorgehalten.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mwst.
Vergabestellen mit mehr als 7 Nutzern wenden Sie sich bitte an ihren persönlichen Betreuer.