Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Vadium

Das Vadium ist eine Sicherheitsleistung, die gewährleisten soll, dass ein Bieter während der Zuschlagsfrist nicht von seinem Angebot zurücktritt. Die Hinterlegung eines Vadiums kann in den Vergabeunterlagen von der

Vergabestelle gefordert werden, sollte allerdings nichtmehr als 5% des geschätzten Auftragswertes überschreiten.