Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Wertgrenzen Übersicht für Sachsen-Anhalt

In dieser Wertgrenzen-Tabelle sind die aktuellen Wertgrenzen für Sachsen-Anhalt nach Verordnungen und Verfahren geordnet dargestellt.
Die Wertgrenzen-Tabelle stellt die Ausnahmetatbestände und Werte für Sachsen-Anhalt dar, bis zu welchen eine beschränkte Ausschreibung oder eine freihändige Vergabe ohne Einzelfallprüfung durchgeführt werden kann. Durch die Einführung der UVgO in Sachsen-Anhalt wird eine Absenkung der Wertgrenzen erwartet.

VOB/A VOL/A UVgO Geltungsbereich Veröffentlichung (vor/ nach erteiltem Auftrag) Veröffentlichungsmedium Gültigkeit
Freihändige Vergabe Beschränkte Ausschreibung Freihändige Vergabe Beschränkte Ausschreibung

10.000 Euro

Ausbaugewerke, Landschaftsbau, Straßenausstattung
bis 50.000 Euro

übrige Gewerke
bis 100.000 Euro

Tief-, Verkehrswege- und Ingenieurbau
bis 150.000 Euro

25.000 Euro

50.000 Euro

Alle öffentlichen Auftraggeber

Bekanntmachungspflicht auf dem e-Vergabe-Portal des Landes Sachsen-Anhalt unter
www.evergabe.sachsen-anhalt.de

Inkrafttreten 28.12.2013
Außerkrafttreten

Rechtsquelle:
Verordnung des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft vom 16.12.2013, veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Sachsen-Anhalt Nr. 32/2013 – ausgegeben 27.12.2013 – (Verordnung über Auftragswerte für die Durchführung von Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – Teil A).
Link: http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&psml=bssahprod.psml&feed=bssah-lr&docid=jlr-VOLABeschAusschrVSTrahmen
Besonderheit: keine