Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Wertgrenzen Übersicht für Saarland

In dieser Wertgrenzen-Tabelle sind die aktuellen Wertgrenzen für Saarland nach Verordnungen und Verfahren geordnet dargestellt.
Die Wertgrenzen-Tabelle stellt die Ausnahmetatbestände und Werte für Saarland dar, bis zu welchen eine beschränkte Ausschreibung oder eine freihändige Vergabe ohne Einzelfallprüfung durchgeführt werden kann. Durch die Einführung der UVgO in Saarland wird eine Absenkung der Wertgrenzen erwartet.

VOB/A VOL/A UVgO Geltungsbereich
Gültigkeit
Veröffentlichung (vor/ nach erteiltem Auftrag) Veröffentlichungsmedium
Freihändige Vergabe Beschränkte Ausschreibung Freihändige Vergabe Beschränkte Ausschreibung

10.000 Euro

Ausbaugewerke,
Landschaftsbau,
Straßenausstattung
bis 50.000 Euro

Übrige Gewerke
bis 100.000 Euro

Tief-, Verkehrswege- und Ingenieurbau
bis 150.000 Euro

10.000 Euro
15.000 Euro
für IuK

Ohne Teilnahmewettbewerb: 50.000 Euro
Mit Teilnahmewettbewerb: 100.000 Euro

Verpflichtend für Landesdienst-
stellen
Empfehlung für Kommunen


unbefristet

Bei beschränkten Ausschreibungen von größeren Bau- und Beschaffungsvorhaben soll formlos in geeigneten Medien informiert werden.

Bemerkung: Da es keinen neuen Wertgrenzenerlass gibt, gelten seit dem 31.07.2012 die VOB, VOL und die saarländische Beschaffungsrichtlinie unmittelbar.