Plattform für Ausschreibung und eVergabe

Glossar Wesentliche Definitionen im Vergabeprozess

Hier finden Sie Definitionen und Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des Vergabewesens. Von A wie Ausschreibung bis Z wie Zuschlagserteilung.

UVgO (Unterschwellenvergabeordnung)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) zur Ablösung der VOL im Unterschwellenvergaberecht 2017 veröffentlicht.

(mehr …)

Unzulässige Verhandlungen

Siehe Verhandlungsverbot

Unzulässige Abreden

Preisabsprachen oder Absprachen bzgl. anderer Vertragsbedingungen unter Bietern sind verboten.

Siehe auch Wettbewerbsbeschränkung

Unvollständiges Angebot

Angebote, welche nicht alle in den Vergabeunterlagen geforderten Erklärungen und Preisangaben enthalten, werden von der Ausschreibung ausgeschlossen, da sie nicht mit den anderen Angeboten vergleichbar sind.

Unverhältnismäßiger Aufwand

Stellt eine Öffentliche Ausschreibung einen außergewöhnlich hohen Aufwand für den Auftraggeber dar, so darf dieser stattdessen eine Beschränkte Ausschreibung durchführen. Unverhältnismäßig ist der

(mehr …)

Unterangebot

Der Begriff Unterangebot bezeichnet ein Angebot mit einem unangemessen niedrigen Gesamtpreis. Dies ist dann der Fall, wenn der Preis deutlich unter den erwarteten Kosten des Auftraggebers liegt und

(mehr …)